Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

ÜBER STOCK & ÜBER STEIN …

Mein Pabbi nannte mich immer schon Couch Potato, meine Freunde “zu gemütlich” und ich selber sehe mich als absoluten Chiller. Ich LIEBE es NICHTS zu tun! Einfach nur “abzuhängen”. Einen Movie schauen, auf der Couch oder noch besser im Bett, oder einfach nur im Bett herum kugeln,… herrlich.

Andere Menschen müssen dauernd auf Achse sein, viel reisen, Dinge erleben weil sie alle Hummeln im Popsch haben, die mir offensichtlich fehlen. ICH liege nur faul herum. Da bin ich auch sehr diszipliniert. :-)

Jedoch hat sich das natürlich mit Lucians Geburt ziemlich geändert. Ich meine ich LIEBE es immer noch “nichts zu tun”. Aber es ist etwas schwieriger geworden Zeit fürs Nichtstun zu finden. (Zeit finden fürs nichts tun, sehr absurd eigentlich!) Und dann dabei kein schlechtes Gewissen zu haben…

Wenn sie noch ganz klein sind, geht man viel mit den Kinderwagen einkaufen, damit man aus dem Haus kommt, frische Luft gibts auch gleich oben drauf. Man geht in den Zoo, trifft sich mit Gleichgesinnten auf 1000 Kaffees oder lädt zu brunch oder Jause zu sich nach Hause ein, damit man nicht nichts tut. Und sich selber auch etwas “beschäftigt”. Nachdem man am Anfang ja nicht viel macht ausser stillen/Flasche geben. Sich langsam an den neuen Rhythmus zu gewöhnen.

Kaum werden sie etwas größer, werden die “Bedürfnisse” auch größer. Man muss oder sollte ihnen “mehr” bieten. Mehr Abwechslung. Die Wochentage, bzw. nur die Nachmittage, falls sie wie Lucian Vormittags in einer Krippe/KiGa sind, werden strikt durchgeplant. Spielplatz, Spielgruppe, Zoo, Streichelzoo, Haus des Meeres und Co. Ja nicht langweilig zu Hause herum sitzen und “nur” spielen…
Wobei ich das eigentlich auch sehr gerne mache. Einfach nur ein bisschen Duplo spielen.

Und dann steht das Wochenende vor der Tür. Der Partner ist dann meistens mit von der Partie, eventuell auch schon ein großer Bruder oder eine große Schwester,… Action-Programm ist angesagt. ABER WAS?

ich glaube es gibt TAUSEND Optionen im Raum Wien und Umgebung. Sich aber jedes Mal aufs Neue selber etwas raussuchen, sich zu informieren, auch anstregend.

Ich habe etwas entdeckt! Etwas das alle Frischluft-Junkies und Unternehmensfreudigen Mamis & Papis strahlen lassen wird!! :-)

IMGP6228

1. Kinderwagen-Wanderungen
Um und in Wien, von der Wachau bis zum Neusiedlersee (Waldviertel)
54 schöne Wanderungen und Ausflugsziele vom Säugling bis zum Vorschulkind.

IMGP6226

2. Abenteuer Natur
Wien und Umgebung
55 Outdoor Tips für 1-6 jährige Entdecker und Entdeckerinnen

Was besseres gibt es nicht! Diese kleinen Büchlein sind mit ihrem Postkarten Format ideal um sie immer dabei zu haben – sie sind übersichtlich gestaltet und bieten für – wirklich – alle etwas.
Aufgeteilt in Sommerziele, Regenspaziergänge, Winterwanderungen & Ausflugsziele im 1. Buch, und Wanderungen, Lauf und Fahrradtouren, Naturbadeplätze, Winterziele – Rodeln & Eislaufen bis zu Natur-Spielräume innerhalb Wiens im 2. Buch.

Jeder Tip wird sehr nett beschrieben, Highlights wie Attraktionen für Kinder, Wegbeschreibung und Weitere Infos gehören auch dazu.

 

IMGP6230

IMGP6231

IMGP6233

Für dieses Wochenende haben wir schon Pläne, aber das darauf, da werden wir einen kleinen Ausflug planen. Dank den 2 Büchern, kein Problem mehr, nicht mehr mühsam oder Aufwenig. Genial.
Es gibt ausserdem noch viele weitere Führer! Also mal vorbei schauen und stöbern!! WandaVerlag.

Kinderwagen Wanderungen & Abenteuer Natur sind auch auf Amazon erhältlich.
“Egal ob Wandern, Radfahren, Schwimmen, eine Nacht im Zelt oder doch lieber ein Tag im Wald: Insgesamt 55 Outdoor-Tipps machen dieses Buch zu einem unentbehrlichen Begleiter für alle, die gerne gemeinsam mit ihren Kindern eine abwechslungsreiche Zeit in der Natur verbringen.Zusätzlich helfen exakte Wegbeschreibungen, zahlreiche Karten und Zusatzinformationen, wie Kinderwagentauglichkeit und Einkehrmöglichkeiten, die Unternehmungen zu einem gelungenen Erlebnis werden zu lassen.”
(Text Quelle: Amazon)

Also, packt die Rucksäcke und los gehts!

 

HAPPY WANDERN! HAPPY WEDNESDAY MAMIs❤

Bilder: PRIVAT

WandaVerlag / Autorin: Christine Lugmayr

share
1 Response
  • Katharina
    August 22, 2014

    Ja, das “Abenteuer Natur”-Buch haben wir auch zuhause! Es gibt echt viele tolle Ziele in Wien und Umgebung, die auch mit Kindern schön zu erleben sind. (Obwohl ich mich in der Couchpotato wiedererkenne… ;) ) Wenn die Kinder groß sind, wollen sie eh keine Ausflüge mehr machen, dann chillen wir wieder!

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *