Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

SUPPENKASPER & SAUCENHEINI

Der Frühling. Er ist fast da… die Sonne erwärmt jedes Mal mit ihren warmen Strahlen unser Herz und lässt uns vergnügt sein,…

TJA, aber der Frühling hat es leider auch faustdick hinter den Ohren, wie man so schön sagt, denn im Frühling kann man sich schneller und eher verkühlen als im Winter. Warum?, weil man sich schon so auf den Sommer freut, sich manchmal viel zu leicht anzieht und sich dann, die feuchte Kälte aus dem kalten Boden mit nach Hause nimmt. Ich bin leider auch so ein Kandidat. Sobald es nur Ansatzweise 12 Grad hat, springe ich schon ohne Socken aus dem Haus. Aber oben rum, Pullover, Mantel und Schal. Wirklich blöd.

Um diesem hinterlistigen Wetter gegenzuwirken, ist JETZT die beste Zeit für Suppen & kräftige Saucen. Und da Lucian und ich Suppen lieben, fällt uns das auch gar nicht schwer.

Mit meinem neuen BRAUN Puree Stabmixer aus der Identity Collection in Weiß geht es noch besser und schneller und einem warmen und gesunden Mittag oder noch besser Abendessen steht absolut GAR NICHTS im Wege. (Lucian hat die Mini-Version dazu bekommen, damit er in seiner Küche auch tolle Säfte – wie er immer sag – und natürlich auch Suppen kochen; pürieren kann!)

Screen Shot 2015-03-20 at 10.46.06

MIX

Und damit ich hier nicht nur groß rede von schnellen und gesunden Rezepten, hier meine Lieblingsrezepte für Suppen & Saucen;

Brokkoli Sauce – am besten geeignet für Pasta.
Brokkoli in etwas Gemüsebrühe weich kochen, Wasser (fast komplett) abgiessen, Brokkoli mit etwas Schlagobers oder auch CremeFin pürieren, abschmecken, würzen nach belieben und mit etwas Creme Fraiche und Parmesan (bitte erst die größeren Kinder Parmesan) vollenden. Dazu am besten Fussili – voila, fertig. Super schnell und super lecker. :-)

IMG_6386

Karotten-Suppe mit Reis
Karotten mit etwas Frühlingszwiebel, etwas geriebenem Ingwer & 1 Kardamom in Gemüsebrühe kochen bis sie weich sind. Kardamom entfernen. Das ganze pürieren, und dann etwas Kokosmilch und oder Creme Fraiche dazu geben, abschmecken und würzen. Eventuell auch etwas von einer roten Currypaste (ich kaufe sie immer beim Billa) dazu mischen. Basmatireis nebenbei kochen. Ideale Kombination. Dickere Suppe mit etwas Reis. Perfekt für kältere Abende und oder leichte Verkühlungen.

Zucchini-Kartoffel-Suppe
Zucchini und Kartoffel in kleine Würfel schneiden. In etwas Gemüsebrühe zusammen mit Frühlingsziebel & Thymian kochen bis alles weich ist. Mit etwas Schlagobers oder Creme Fraiche abschmecken und nach Belieben würzen. Dann pürieren. Perfekt kleine Würfel Schwarzbrot etwas in der Pfanne mit Butter angebraten – Croutons – dazu. Fertig.
(manchmal mache ich diese Suppe auch ohne sie vorher zu pürieren, dann gebe ich noch geschnittene Champignons und eventuell Erbsen dazu. Schmeckt auch köstlich und ist so schnell und leicht fertig!)

Schnelle-Gemüse-Pfanne (zwar keine Suppe oder Sauce, aber dazu braucht Ihr auch den Mixer – mit dem Zerkleinerer)
Am besten Karotten, Zucchini, Frühlingszwiebel & Topinambur (geschält) klein schneiden und dann ab in den Zerkleinerer, bis es Mini-Würfel sind. Diese dann in etwas Butter oder Öl anschwitzen, mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, kochen lassen, eventuell Suppe nachschütten, bis alles schön weich ist. Entweder so, zu Gnocchi, Pasta, Kartoffel, Fleisch, Fisch,… oder mit etwas Creme Fraiche abschmecken und dann pürieren. Dann ist es auch wie eine Sauce, für zB Pasta, oder auch zu Reis. Lucian LIEBT solche Saucen und so kann ich ihm auch immer wieder “ungewolltes” Gemüse “unterjubeln”!

Screen Shot 2015-03-30 at 11.59.38

(den Zerkleinerer kann ich Euch sehr empfehlen, vor allem für alle die gerade mit Beikost beginnen und NICHT den Avent Cooker haben!)

Ich hoffe ich habe Euch Appetit auf Suppe & Sauce gemacht! Viel Spaß beim Nachkochen. Falls jemand eines seiner Lieblingsrezepte teilen möchte – freu ich mich sehr!!

HAPPY COOKING – HAPPY MONDAY MAMIs❤

share

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *