Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

MERCI MAMAN

Mein besonderer, emotionaler Bezug zu Frankreich, zu den Franzosen ist glaub ich kein Geheimnis mehr … meine Mami war Au-Pair in Paris. Ihre beste Freundin lebte jahrelang in Paris und wir wuchsen mit Marken wie Petit Bateau, Jacadi und Co. auf, verbrachten viel Zeit in Frankreich als Kinder und auch 2 Sommer verbrachte ich in French Camps …

Als ich vor einiger Zeit ein Bild von Channing Tatums Frau Jenna – so eine coole Alte – mit einer besonderen Kette entdeckte, erkundigte ich mich und stieß auf MERCI-MAMAN. (Danke Mami)

“Béatrice de Montille hat Merci Maman 2007 an ihrem Küchentisch ins Leben gerufen. Die in London lebende Französin hat nach der Geburt ihres zweiten Kindes entschieden, ihren Job aufzugeben und ihre eigene Schmuck Linie zu entwerfen.

Die französischen Wurzeln von Béatrice spielen eine zentrale Rolle in der Konzeption und der Kreation der Marke. Der Name „Merci Maman“, „Danke Mama“ auf Deutsch, stammt von der ersten Kollektion, mit der Béatrice die enge Beziehung zwischen einer Mutter und ihren Kindern zelebriert. Bis heute wird jedes Schmuckstück in der eleganten, französischen Kursivschrift graviert, die Kinder in Frankreich in der Schule lernen.”

Da das alles kurz vor meiner Abreise nach Thailand statt fand, gab es keinen perfekteren Zeitpunkt. Denn diese Kette ist etwas Besonderes. Also beschloss ich mir selbst noch ein kleines Geschenk zu machen. So würde ich Georg & Lucian die ganze Zeit ganz nah bei mir haben.

Ich entschied mich für die Kette wie Jenna sie auf dem Foto trug. Zwei eng ineinander, miteinander verschlungene Ringe. Fand dass dieses  Modell am besten zu mir passen würde. Auf den großen Ring ließ ich LUCIAN eingravieren und auf den kleineren Ring C&G. In 18kt vergoldet.

Ein paar Tage später war sie da – ich verliebt. Ich habe seit Jahren keine Halskette mehr getragen, aber dieses besondere Schmuckstück und mich verband etwas. Ich habe sie seither nicht einmal abgenommen. Sie gehört nun zu mir.

img_2343

img_2344

img_2348

Wenn Lucian bei mir am Schoß sitzt, sucht er nach ihr, schaut sie mit leuchtenden Augen an und sagt dann immer – “auf dem großen steht mein Name. Auf dem Kleinen der Papi. Damit Du uns immer ganz nah bei Dir hast.” Dann drückt er sie mit seiner flachen kleinen Hand fest an meinen Körper und kuschelt sich dazu. Als würde er sie beschützen wollen.

Selbst meine Mami, die auch selten Halsketten trägt war und ist ganz angetan von meiner Merci Maman Kette und schaut sie sich auch immer ganz genau an, wenn wir uns sehen. Sie ist wirklich etwas Besonderes und ich fühle mich mit ihr auch ein kleines Stückchen special.

In Thailand dann angekommen, weit weg von meinen Buben, legte ich immer wieder die Hand auf meinen Hals. Spürte ob sie noch da war. Es war wie eine kleine Versicherung. Ein gutes Gefühl.

img_3411

Und das sie einfach wirklich fesch ist, muss ich glaub ich nicht mehr dazu sagen. A signature piece – wie man so schön sagt. Passt immer. Ob Sportlich oder elegant, meine Merci Maman Kette ist dabei. Und ich hoffe ich werde sie ein Leben lang haben, bzw. sie mich ein Leben lang begleiten.

Wem dieses Modell nicht zusagt, keine Sorge, es gibt viele weitere Ketten, aber auch Armbänder & Co. zur Auswahl. Merci Maman ist in meinen Augen das perfekte Geschenk für sich selbst, aber auch das ideal Geschenk für die eigene Mami, die Omi, die beste Freundin … die Liste der besonderen Menschen ist endlos.

mm

Gerade kurz vor Weihnachten ist man eh immer auf der Suche nach einem perfekten, persönlichen, schönen aber auch nicht zu teurem Geschenk. Schaut einfach mal vorbei www.mercimamanboutique.com/de-de/ … oder als Geschenk für Euch von Euren Liebsten!

In diesem Sinne, entlasse ich Euch in das Wochende.

HAPPY FRIDAY – HAPPY WEEKEND – MAMIs❤

©CR & Merci Maman

 

 

 

 

share

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *